Zur Navigation Zum Inhalt

KONTAKT  |  LINKS  |  ARCHIV  |  IMPRESSUM
 

Bewegungskindergarten

Um sich angemessen und gesund zu entwickeln brauchen Kinder vielerlei Dinge. Eines der wichtigsten ist sicherlich Bewegung. Kinder möchten toben, spielen, rennen, klettern - kurz: sich bewegen können. Gerade in den frühen Lebensjahren, also im Kindergartenalter ist dies besonders wichtig. Und in Kindergärten haben die Kleinsten zum Glück häufig die Gelegenheit, ihren Bewegungsdrang ausleben zu können.

Ist nicht jeder Kindergarten ein Bewegungskindergarten?
Ja und nein. Selbstverständlich haben Kinder in der Regel in jedem Kindergarten die Möglichkeit, sich zu bewegen. Allerdings hat der LSB NRW hat die Initiative „Anerkannter Bewegungskindergarten“ ins Leben gerufen. Ziel dieser Initiative ist es, Kooperationen zwischen Kitas und Sportvereinen auf – bzw. auszubauen, so dass in den entsprechenden Kitas der Fokus noch mehr auf dem Bereich Bewegung liegt.

Gelsensport hilft, berät und begleitet - und zertifiziert
Seit 2012 ist die Betreuung, Beratung und auch die Zertifizierung von Bewegungskindergärten im Stadtgebiet Gelsenkirchen Aufgabe von Gelsensport. Dabei geht es nicht allein um o.g. Aufgaben, sondern auch darum, in Zusammenarbeit mit den Kooperationsvereinen und –Kitas, Arbeitskreise und/ oder Fortbildungen zu planen und durchzuführen. Gemeinsam mit den Trägern GEkita und dem Evangelischen Kirchenkreis konnten u.a. Fortbildungen zu den Themen „Bewegungsfreudige Kita“ und „1-3-jährige in Action“ initiiert werden. In Horst gibt es inzwischen, getreu dem Motto „Mehr Männer in die Kitas“ einen Vater-Kind-Schwimmkurs.
Auf dem Weg zur Zertifizierung als Bewegungskindergarten ist es notwendig, dass die Kitas mit einem ortsansässigen Sportverein kooperieren. Hier agiert Gelsensport als Kontaktvermittler. Neben der Gewissheit, etwas Gutes für unsere Zukunft, denn das sind Kinder ja bekanntermaßen, getan zu haben, erhalten die kooperierenden Vereine selbst außerdem das Zertifikat als "kinderfreundlicher Verein". 

Und welche Bewegungskindergärten gibt es nun bereits?
Es sind also einige Erfolge im Bereich des Bewegungskindergartens zu verzeichnen, die sich vor allem aber durch den Umstand belegen lassen, dass es in Gelsenkirchen inzwischen 12 zertifizierte Bewegungskindergärten gibt, die diese Auszeichnung jeweils in Kooperation mit einem inzwischen als "kinderfreundlich" zertifizierten Sportverein erhalten haben. 

Liste der Bewegungskindergärten und kinderfreundlichen Sportvereine in Gelsenkirchen

Kita Kooperierender Verein
Städt. Tageseinrichtung für Kinder Niefeldstraße SC Hassel 1919 e.V.
Städt. Tageseinrichtung für Kinder Rotthauser Markt DJK-Rotthausen1910 e.V.
Städt. Tageseinrichtung für Kinder Diesterwegstraße BV Horst Süd
Städt. Tageseinrichtung für Kinder Heinrich Brandhoffstraße SV Horst Emscher 08
Städt. Tageseinrichtung für Kinder Lothringerstraße DJK Turn- und Sportfreunde 1910 e.V.
Städt. Tageseinrichtung für Kinder Nottkampstraße SC Schaffrath
Städt. Tageseinrichtung für Kinder Rheinische Straße TC Gelsenkirchen 1874
Städt. Tageseinrichtung für Kinder Auf der Hardt TV Einigkeit Bismarck
Städt. Tageseinrichtung für Kinder Schulstraße BSV Gelsenkirchen
Städt. Tageseinrichtung für Kinder Florastraße TC Gelsenkirchen
Städt. Tageseinrichtung für Kinder Mehringstraße SV Hansa Scholven 1919 e.V.
Städt. Tageseinrichtung für Kinder auf dem Schollbruch  


Sollten Sie Fragen zum Thema Bewegungskindergarten haben, oder sich für das entsprechende Zertifizierungsprogramm interessieren, steht Ihnen die verantwortliche Ansprechpartnerin, Fee-Denise Sachse selbstverständlich zur Verfügung.