Zur Navigation Zum Inhalt

KONTAKT  |  LINKS  |  ARCHIV  |  IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ
 

Das Deutsche Sportabzeichen

Das Deutsche Sportabzeichen ist das erfolgreichste und einzige Auszeichnungssystem außerhalb des Wettkampfsports, das umfassend die persönliche Fitness überprüft. Die Leistungen der einzelnen Übungen sind nach Altersklassen gestaffelt.

Die Bedingungen des Deutschen Sportabzeichens müssen innerhalb eines Kalenderjahres (1.1.-31.12.) absolviert werden. Ausschlaggebend für die zu erfüllenden Leistungen ist das Alter, das in einem Kalenderjahr erreicht wird.

 

Training und Abnahmen in Vereinen:

In Gelsenkirchen bieten folgende Vereinen Trainings- und Abnahmetermine für das Deutsche Sportabzeichen, eine Mitgliedschaft in den genannten Verein ist keine Voraussetzung:

  • Breitensportverein e.V.
  • TG Ückendorf
  • TV Germania Hüllen
  • TV Horst Emscher
  • SC Buer-Hassel 1919 e. V.
  • TV Einigkeit Bismarck
  • TV Resse
  • DLRG Gelsenkirchen
  • TV Westfalia Buer
  • SV Buer 24
  • PSV Gelsenkirchen

 

Abnahmen auf der Sportanlage Offene Tür

Die Sportanlage „Offene Tür“ bleibt vorerst wegen Bauarbeiten am Gebäude geschlossen.
Wir bemühen uns aktuell um Ausweichmöglichkeiten für die Sportabzeichen-Abnahmen.
Sobald Termine und Ausweichorte bekannt sind, werden diese veröffentlicht.

 

WICHTIG:   Vor Abnahme muss ein aktueller Schwimmnachweis vorgelegt werden.

Für alle Schüler und Jugendliche ist das Sportabzeichen gebührenfrei.
Für Erwachsene kostet die Urkunde 3,00 €, mit Abzeichen 4,00 €;
die Gebühr ist bei der Anmeldung zu entrichten.
Fertige Urkunden können aktuell im Sportzentrum Schürenkamp, Grenzstr. 1
Eingang D, Zimmer 101 abgeholt werden.
Der letzte Termin zur Einreichung von Prüfkarten des Jahres 2017 war der 31.01.2018.

Für weitere Fragen bzgl. des Deutschen Sportabzeichens können Sie sich gerne an Frau Sara Homes,
Tel.: 0209-169 59 22
, wenden.