Fit für die Vielfalt auch bei Gelsensport

18. Oktober 2022 | Integration

In einem Vereinsumfeld zu agieren, das rundum geschult ist und in jeder Situation weiß, wie reagiert wird… Genau das ist das Ziel von „Fit für die Vielfalt“, um auch ein interkulturelles Umfeld in den Verein integrieren zu können. Dort taucht auch schon das Schlüsselwort auf. Integration durch Sport ist eine Initiative der Bundesregierung, um genau diese im Vereinssport besser zu etablieren und die Integration von zugewanderten Menschen besser zu (Verein)en. 

Die Qualifizierung richtet sich an leitende Personen, die ehrenamtlich oder hauptberuflich in Sportvereinen aktiv sind. Dazu gehören beispielsweise Vereinsmanager:innen, Übungsleiter:innen, Sozialarbeiter:innen und Gruppenleiter:innen. 

Der Fokus liegt dabei auf der Aus- und Weiterbildung der interkulturellen Kompetenzen innerhalb eines Vereins. Dazu gehört die Verknüpfung von theoretischen Hintergründen und praktischen Erfahrungen sowie eine realistische Anpassung der Reflexion, um eine angepasste Unterstützung der Integration in dem Vereinsbetrieb zu gewährleisten. Fortführend soll der Blick für die Potenziale der Vielfalt geschärft werden und damit passende Unterstützungsmöglichkeiten für die im Rahmen von „Integration durch Sport“ eingesetzt werden. Damit soll eine interkulturelle Öffnung der Sportvereine stattfinden und eine neue Art der Wertschätzung für die kulturelle Vielfalt erreicht werden.

Im November findet diesjährig eine Weiterbildung in Kooperation von Gelsensport e.V. und dem Kreissportbund Recklinghausen statt. Die Teilnahme an der Qualifizierung ist kostenlos und wird online angeboten. Das Kompaktseminar mit insgesamt acht Lerneinheiten kann zudem auch für eine Verlängerung der DOSB-Lizenz angestrebt werden. Weitere Informationen finden sich im angehängten Flyer oder auf folgender Homepage: 

www.meinsportnetz.nrw/fit-fuer-die-vielfalt.

News

Sportanlage am Wochenende geschlossen

Sportanlage am Wochenende geschlossen

Sportanlage Offene Tür: Krankheitsbedingt bleibt die Anlage an der Adenauerallee am kommenden Wochenende (Samstag, den 20.April und Sonntag, den 21. April) ausnahmsweise geschlossen. Ab Montag sind wir wieder wie gewohnt täglich von 10 bis 20 Uhr für Euch da.

mehr lesen