Gelsenkirchen bewegt seine Kinder

Die programmatische Umsetzung des Programms „NRW bewegt seine KINDER!“ in Gelsenkirchen findet unter der Überschrift „GELSENKIRCHEN bewegt seine KINDER“ seine Anpassung und Weiterentwicklung an die Gelsenkirchener Ausgangslage. Gelsensport und seine Sportjugend verstehen sich dabei als wichtiger Bestandteil der Gelsenkirchener Präventionskette.

Wieso ist eine lückenlose Präventionskette so wichtig?

Um die umfangreichen Aufgaben für ein gelingendes Aufwachsen zu übernehmen sind zahlreiche Akteure gefordert, eine systematische und kontinuierliche Kooperation zwischen den Bereichen Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, Gesundheitswesen, Schule und Bildungswesen, Kultur-, Sport- und weiteren Freizeitangeboten zu gewährleisten. Sie alle bilden gemeinsam eine Präventionskette. Nur wenn diese möglichst lückenlos ist, kann gewährleistet werden, dass jedes Kind seine Chance bekommt.

Warum ist Sport und Bewegung für Kinder so wichtig?

Bewegung ist ein grundlegender Baustein der kindlichen Entwicklung und des gesunden Aufwachsens. Durch Bewegung werden motorische, koordinative, kognitive sowie soziale Fähigkeiten und Kompetenzen der Kinder geschult. Bewegungslernen ist wesentliche Grundlage für das Lernen in der Schule, z.B. beim Schreiben lernen. Zudem stärkt Bewegung das Immun- und Herzkreislaufsystem. Übergewicht und ähnliche ernährungsbedingte Erkrankungen können durch ausreichend Bewegung vermieden werden. Auch der soziale Aspekt von Bewegung ist von immenser Bedeutung für das Aufwachsen: Toleranz, Fairness, Grenzen setzen und achten, Regeln geben und folgen, angemessenes Verhalten in Gruppen und Selbstwirksamkeitserfahrungen werden im Sport erlernt und prägen zukünftiges Verhalten.

Ansprechpartner

Jan Hüter

Referent Gelsenkirchen bewegt seine Kinder / Bewegt älter werden und Fachkraft Sport im Ganztag

Telefon: 0209 730860-24

News

Sportanlage am Wochenende geschlossen

Sportanlage am Wochenende geschlossen

Sportanlage Offene Tür: Krankheitsbedingt bleibt die Anlage an der Adenauerallee am kommenden Wochenende (Samstag, den 20.April und Sonntag, den 21. April) ausnahmsweise geschlossen. Ab Montag sind wir wieder wie gewohnt täglich von 10 bis 20 Uhr für Euch da.

mehr lesen
Sportanlage am Wochenende geschlossen

Sportanlage am Wochenende geschlossen

Sportanlage Offene Tür: Krankheitsbedingt bleibt die Anlage an der Adenauerallee am kommenden Wochenende (Samstag, den 20.April und Sonntag, den 21. April) ausnahmsweise geschlossen. Ab Montag sind wir wieder wie gewohnt täglich von 10 bis 20 Uhr für Euch da.

mehr lesen
Sportanlage am Wochenende geschlossen

Sportanlage am Wochenende geschlossen

Sportanlage Offene Tür: Krankheitsbedingt bleibt die Anlage an der Adenauerallee am kommenden Wochenende (Samstag, den 20.April und Sonntag, den 21. April) ausnahmsweise geschlossen. Ab Montag sind wir wieder wie gewohnt täglich von 10 bis 20 Uhr für Euch da.

mehr lesen