Spendenscheck im Wert von 3.000 Euro geht an Gelsensport

20. Dezember 2022 | PSG

Die Stadtwerke Gelsenkirchen GmbH (SG) setzt eine Tradition fort – sie verzichtet auf Weihnachtspräsente und spendet stattdessen für einen gesellschaftlich guten Zweck. In diesem Jahr würdigt die SG das Engagement von Gelsensport e. V. und spendet 3.000 Euro für das Projekt „Prävention und Intervention sexualisierter Gewalt im Sport“.

Gelsensport geht das Thema sexualisierte Gewalt im Sport seit einigen Jahren intensiv und systematisch an und bietet Sportler*innen, Trainer*innen und Mitarbeiter*innen aus Gelsenkirchener Sportvereinen die Möglichkeit, sich beraten, fortbilden und im Verdachtsfall auch unterstützen zu lassen.

„Wir wollen das Thema in den Vereinen enttabuisieren, wirksam vorbeugen und gemeinsam bekämpfen. Unsere Aufgabe ist es, zusammen mit den Vereinen eine Präventionskultur zu entwickeln und langfristig zu verankern“

Katharina Eresch von der Koordinierungsstelle im Qualitätsbündnis zum Schutz vor sexualisierter Gewalt im Sport.

Im Rahmen der Kampagne „Schweigen schützt die Falschen“ gibt Gelsensport den Sportvereinen konkrete Hilfestellung, die in Krisen- und Verdachtsfällen Orientierung bietet und die Betroffenen handlungsfähig macht. Mit der Unterstützung der SG kann Gelsensport das Maßnahmenangebot nun erweitern. „Wir freuen uns sehr über die großzügige Spende der Stadtwerke Gelsenkirchen, mit der wir die Maßnahmen zu diesem Projekt weiter ausbauen können. Beispielsweise werden wir in naher Zukunft eine Broschüre für die Vereine erstellen und haben nun auch die Möglichkeit, das Theaterstück „Abpfiff“ finanzieren zu können“, berichtet Tanja Eigenrauch, Bereichsleitung Sportentwicklung und Ansprechpartnerin für das Projekt.

„Trotz aktuell immer noch besonderer wirtschaftlicher Herausforderungen ist es den Stadtwerken Gelsenkirchen ein Anliegen, wichtige soziale Projekte zu unterstützen“, erläutert SG-Aufsichtsratsvorsitzender Markus Karl bei der Überreichung des Spendenschecks. „Ich danke allen Initiatorinnen und Initiatoren dieses Projekts und freue mich, dass mit dieser Weihnachtsspende ein wertvoller gesellschaftlicher Beitrag geleistet wird.“

News

Sportanlage am Wochenende geschlossen

Sportanlage am Wochenende geschlossen

Sportanlage Offene Tür: Krankheitsbedingt bleibt die Anlage an der Adenauerallee am kommenden Wochenende (Samstag, den 20.April und Sonntag, den 21. April) ausnahmsweise geschlossen. Ab Montag sind wir wieder wie gewohnt täglich von 10 bis 20 Uhr für Euch da.

mehr lesen
Sportanlage am Wochenende geschlossen

Sportanlage am Wochenende geschlossen

Sportanlage Offene Tür: Krankheitsbedingt bleibt die Anlage an der Adenauerallee am kommenden Wochenende (Samstag, den 20.April und Sonntag, den 21. April) ausnahmsweise geschlossen. Ab Montag sind wir wieder wie gewohnt täglich von 10 bis 20 Uhr für Euch da.

mehr lesen
Sportanlage am Wochenende geschlossen

Sportanlage am Wochenende geschlossen

Sportanlage Offene Tür: Krankheitsbedingt bleibt die Anlage an der Adenauerallee am kommenden Wochenende (Samstag, den 20.April und Sonntag, den 21. April) ausnahmsweise geschlossen. Ab Montag sind wir wieder wie gewohnt täglich von 10 bis 20 Uhr für Euch da.

mehr lesen